Willkommen beim "Moderatoren Magazin"
Ein "Extra"  der Agenturen "Premium-Presenters" und "Moderatoren für jedes Budget" für alle, die sich für Moderation und Medien interessieren. Mit Tipps und Geschichten rund um das Abenteuer Moderation. Viel Spaß beim Lesen! * Übrigens: wenn Sie eine Moderatorin oder einen Moderator für Ihr Event buchen möchten: info@premium-presenters.com oder unverbindlich anfragen unter 0173 - 36 14 525.

Vergangenes Jahr traf ich bei einem Medientreff in Nürnberg Joelina Drews. Die Tochter von Jürgen Drews ist eine sehr sympathische, bodenständige junge Frau . Sie verriet im Gespräch, dass sie zzt zwischen L.A. und Berlin pendelt. Der Grund: Ihr Debutalbum als Sängerin.

 "Im Gegensatz zu meinem Papa mache ich aber keinen Schlager, sondern internationalen Pop. Aber mein Vater ist sehr stolz auf mich und er drückt mir fest die Daumen, dass es mit der internationalen Karriere klappt". MM: "Gibt es einen Plan B, falls es nicht klappt?" JD: "Nein, ich will nur Musik machen. Ich hab zwar noch mein Abi abgewartet, bevor ich loslegen konnte, aber die Musik ist mein Leben. Und wenn ich selbst als Sängerin keinen Erfolg habe, ist es auch egal, denn ich schreibe schon jetzt Songs für andere Künstler.

" MM: "Wieso pendelst du zwischen Berlin und LA?"  JD: "Weil ich dort mein Netzwerk habe. In Berlin produziere ich viel und in LA ist es so einfach, Kontakte zu knüpfen. Kürzlich wurde ich von einem Künstlerkollegen dort zu einer Feier von Leona Lewis eingeladen. Das war so cool!"

 MM: "Wie geht das mit deinem Privatleben zusammen?" JD: " Mein Freund ist auch Musiker, er versteht das total. Wir finden aber immer genug Zeit füreinander. "

 MM: "Habt ihr schon Zukunftspläne?" JD: "Ja, er ist definitiv der Richtige für mich. Auch seine Familie ist so nett und herzlich. Das passt alles wunderbar und eines Tages möchten wir auch Kinder haben, aber jetzt freue ich mich erstmal auf mein erstes Album." Vielen Dank für das nette Gespräch - und viel Erfolg für das Album!!