Willkommen beim "Moderatoren Magazin"
Ein "Extra"  der Agenturen "Premium-Presenters" und "Moderatoren für jedes Budget" für alle, die sich für Moderation und Medien interessieren. Mit Tipps und Geschichten rund um das Abenteuer Moderation. Viel Spaß beim Lesen! * Übrigens: wenn Sie eine Moderatorin oder einen Moderator für Ihr Event buchen möchten: info@premium-presenters.com oder unverbindlich anfragen unter 0173 - 36 14 525.                          

Moderatorin Anna Noé verrät ihre liebsten Urlaubsziele und zeigt exklusiv ganz private Urlaubsfotos.

Bilder unten: Anna auf den Malediven, bei ihrem Lieblingsitaliener auf Mallorca (Made in Italy), ein wenig erschöpft in Afrika und in bester Partystimmung mit Ballermann-Star Peter Wackl


Liebe Anna, du bist ja beruflich und privat viel unterwegs. Was sind deine ganz besonderen Urlaubsempfehlungen?

Bisher - auf jeden Fall die Malediven, Mallorca, und Afrika. Wo es am Schönsten ist?
Schwer zu sagen, da die Orte so verschieden sind und jeder seine Vorzüge hat. Die Malediven sind natürlich, wie aus man sie aus dem Bilderbuch kennt, traumhaft schön. Da ich leidenschaftlich gerne tauche, war es dort mit der Vielfalt an Fischen und Korallen ein Paradies. Allerdings sind die Malediven mit einer Anreise von ca. 12 Stunden und Kosten von rund 3.500 Euro nichts, was man mal für ein paar Tage macht. Gleiches gilt für Südafrika. Ein unfassbar schönes Land, für Naturliebhaber ein Muss! Ich hatte Gänsehaut als ich das erste Mal Elefanten und Nashörner in ihrer freien Wildbahn erlebt habe im Krügerpark (unbedingt eine Lodge im Park buchen, dann kann man sich von Löwengebrüll wecken lassen oder abends eine Guided Walking Tour unternehmen). Auch Kapstadt muss man erlebt haben. Der 3 stündige Walk auf den Tafelberg wird mit einer unglaublichen Aussicht belohnt. Der einzige Minuspunkt ist, dass man sich tatsächlich immer mit dem Auto fortbewegen sollte (auch tagsüber!).
Mallorca ist ebenfalls eines meiner Lieblingsreiseziele, vor allem am Wochenende. Samstag früh hin, mit dem Auto an einsame Buchten fahren, den ganzen Tag sonnen und abends lecker essen (die weltbeste Pizza gibt’s bei Made in Italy und die besten Nudeln bei Campino in Camp de Mar). Sonntags steht dann der obligatorische Besuch bei Mama an (sie wohnt in der Nähe von Alcudia) und abends geht’s in 1.50h wieder zurück nach München.

Bilder unten: Aus Anna Noés privatem Fotoalbum vom Malediven-Urlaub: